Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Der Pension und Restaurant
„Zum Pfefferstübchen“ in Brotterode

Unternehmensbezeichnung: Pension und Restaurant „Zum Pfefferstübchen“
Inhaberin: Cornelia Pfeffer
Umsatzsteueridentifikationsnummer: 11 171 256 05214
Unternehmensform: Einzelunternehmen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Cornelia Pfeffer und gelten mit Ihrer Buchung und dem Ausfüllen des Buchungsformulars als anerkannt.

Zimmer – Buchung:

Nach Eingang Ihrer Reservierung/Buchung überprüfen wir, ob das gewünschte Zimmer frei ist und nehmen mit Ihnen Kontakt auf. Nach der Zimmerbuchung ist eine Anzahlung nötig – die Höhe der Anzahlung erfahren Sie in Ihrer Buchungsbestätigung. Sie erhalten per E-Mail oder auf Wunsch per Fax unsere Terminbestätigung. Kurtaxe, alle Steuern und Abgaben, sowie Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind in den Preisen enthalten.

Haftung;

Für mutwillige Zerstörungen haftet der Mieter in vollem Umfang. Der Mieter verpflichtet sich, das Anwesen mit der nötigen Sorgfalt zu behandeln. Der Vermieter haftet weder für Personenschäden noch für das Eigentum der Mieter.

Anreise       Abreise        Bezahlung:

Der Bezug erfolgt nach Vereinbarung am Anreisetag bis 20 Uhr. Die Abreise muss bis 10 Uhr erfolgen. Sie können bei uns mit Euro bezahlen, und EC-Karte. Brotterode hat zwei Banken, wo Sie mit einer internationalen Bankomatkarte Geld abheben können. Mit der Reservierung wirt eine Anzahlung von 20% des Rechnungsbetrages Fällig
Das Begleichen der Rechnung ist spätestens bei Abreise in bar fällig.

Stornierungen:

Stornierungen sind jederzeit schriftlich möglich. Stichtag ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei uns. Bis zu 45 Tage vor Aufenthaltsbeginn werden 20% des Rechnungsbetrages als Stornogebühr verrechnet. Bei Stornierung bis zu 14 Tage vor Aufenthaltsbeginn werden 50% des Rechnungsbetrages fällig. Bei weniger als 7 Tagen werden 90% des Rechnungsbetrages in Rechnung gestellt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

Diese Versicherung schützt Sie 1.) vor Storno kosten, wenn Sie aus einem versicherten Grund die Reise nicht antreten können 2.) wenn Sie die Reise aus einem wichtigen Grund abbrechen müssen. Bei einer Buchung per Mail, schriftlich oder Fax erkennen Sie die AGB automatisch an, wenn ich nach der Buchungsbestätigung keinen Einspruch eingelegt habe.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihren wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahe kommender wirksamer Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Die Berichtigung von Irrtümern, insbesondere von Schreib- oder Rechenfehlern in schriftlichen Angeboten, Bestätigungen oder Prospekten des Vermieters, bleibt vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.

Verjährung:

Vertragliche Ansprüche sowie Schadensersatz-Ansprüche aus dem Gastaufnahmevertrag verjähren in einem Jahr.

Schlussbestimmungen:

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags sollen schriftlich erfolgen.
Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Kunden sind unwirksam.
Erfüllungs- und Zahlungsort ist der Sitz der Pension/Restaurant „Zum Pfefferstübchen“

Es gilt deutsches Recht.
Gerichtsstand ist der Sitz der Pension und Restaurant „Zum Pfefferstübchen“

Cornelia Pfeffer
Höhstraße 32 98596 Brotterode Trusetal
Telefon: 03 68 40 / 3 10 13 Fax: 03 68 40/ 3 13 71
info@pfefferstuebchen.de

Stand: 2015